ELEKTROTECHNIKER- INNUNG " NIEDERLAUSITZ "

AUSBILDUNG, WEITERBILDUNG, QUALIFIKATION

  NEWS DETAIL

Mr 30, 2021

Schulungsveranstaltung der VDE-AR-N 4100 (TAR Niederspannung) am 06.05.2024

Translator
 
 
 

 

FACHSCHULUNG  - Tagesschulung

VDE-AR-N 4100 (TAR Niederspannung) am 06.05.2024 in Cottbus

Mit der VDE-Anwendungsregel VDE-AR-N 4100 (TAR Niederspannung) ist ein bundeseinheitliches Basisregelwerk für diese Niederspannungsebene entstanden.

Die derzeit für den Netzanschluss von Kundenanlagen an Niederspannungsnetze noch bundesweit gültigen Regelwerke wurden mit der Inkraftsetzung dieser VDE-Anwendungsregel ersetzt und außer Kraft gesetzt. Für das E-Handwerk sehr wichtige Regelwerke wurden übernommen und gleichzeitig stark überarbeitet.

Gemäß den „Grundsätzen für die Zusammenarbeit von Netzbetreibern und dem Elektrotechniker-Handwerk bei Arbeiten an elektrischen Anlagen gemäß (NAV)“ und der sich daraus ergebenen Pflichten des eingetragenen Installationsunternehmens im § 3.1: „sich in angemessener Weise über einschlägige DIN- und DIN-VDE-Bestimmungen sowie die Technischen Anschlussbedingungen (TAB)“ zu informieren, bieten wir Ihnen eine Schulungsveranstaltung an, um möglichst flächendeckend

eine herstellerunabhängige eintägige Schulung zu ermöglichen. Daher laden wir Sie wie folgt ein:

 

Datum:           Montag, 06. Mai 2024

Zeit:                von 9:00 - 15:00 Uhr

Ort:                 Schulungsraum obeta, Gubener Str. 18, 03042 Cottbus

Referent:      Burkhard Schulze

 

Elektrotechniker-Innung "Niederlausitz" , Gubener Straße 18 , 03042 Cottbus , Telefon: +49 355 424647 , Fax: +49 355 424660